partielle Bildverbesserung

TIPPs zur Fotonachbearbeitung mit GIMP und RAW-Convertern
Antworten
ingolf_p96
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Sep 2021, 11:04
Betriebssystem: WIN10

partielle Bildverbesserung

Beitrag von ingolf_p96 »

Hallo in die Runde,
ich bin ziemlicher Anfänger mit gimp.
Ich habe ein Foto (Panorama), das im linken Bereich deutlich flauer ist, als im rechten Teil (durch die Sonne).

Wie kann ich jetzt einen Teil des Bildes verbessern, ohne dass es eine scharfe Kante gibt?
Irgendwie finde ich keinen Ansatz, habe schon eine Ebene eingefügt oder auch eine Maske, aber entweder die Sättingung wirkt sich nicht aus oder es gibt aufgrund der Maskenbegrenzung eine scharfe Kante.

Vielen Dank für die Hilfe

Ingolf
Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 85
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 13:13
Betriebssystem: LinuxMint 20; Win 10

Re: partielle Bildverbesserung

Beitrag von Stift »

Hallo Ingolf,
könntest du uns ein Beispielbild zeigen, um besser auf deine Frage eingehen zu können? Oder besser noch, einen Screenshot von deiner Bildbearbeitung mit Gimp, dann sieht man es noch deutlicher, wie du es mit Ebenen und Masken gemacht hast.

Im Prinzip geht man so vor:

1. Bild mit Gimp öffnen
2. Im Ebenendialog- ein Duplikat dieser Ebene erstellen
3. Das Duplikat so bearbeiten, dass das Bild auf der linken Seite der rechten Seite deines Originalbildes angeglichen wird
4. Rechtsklick auf das Duplikat> Ebenenmaske hinzufügen> Weiß- volle Deckkraft
5. Ebenenmaske bleibt aktiviert. Im Werkzeugkasten Farbverlauf aktivieren- Vordergrund nach Hintergrund (RGB); Farbe- Schwarz nach Weiß
6. Jetzt ziehst du von rechts nach links eine horizontale Linie im Bild mit dem Schwarz-Weiß-Verlauf (dies passiert auf der Maske!)

Mit der Länge des Verlaufes muss man ein bisschen experimentieren, bis es passend erscheint.
Beste Grüße, Stift!

Meine Galerie
Meine alte Galerie
Antworten