Seite 1 von 1

WBW April G2021

Verfasst: Do 1. Apr 2021, 18:07
von Eibauoma
GimpAnfänger hat als neues Thema für den Werkstattwettbewerb dieses interessante Thema vorgeschlagen:
" Leben im Wald und/oder Feld "

Auf unseren Tutorien-Seiten für Gimp2.10, Gimp2.8 und Inkscape findest Du viele Anleitungen.
Natürlich gibt es auch in diesem Wettbewerb Regeln, die Du einhalten musst:

Wer darf mitmachen?alle Forenmitglieder

Welche Programme dürfen verwendet werden? Gimp / Inkscape
Als Basis dürfen Fotos, Bilder und Muster aus eigenem Archiv oder oder aus gemeinfreien Quellen (mit Quellangabe) des Internets verwendet werden. Die Verfremdung muss eindeutig erkennbar sein.

Es dürfen Pinsel aus eigenem Archiv und aus gemeinfreien Quellen verwendet werden, die nicht bildhaft sind.
Bildhaft: bildhaft sind alle Pinsel, die ein komplettes Motiv darstellen, wie z. B. Blüten, Autos, Flugzeuge, Mangas, Schmetterlinge ...

Wilberpinsel dürfen verwendet werden.

Du darfst malen, scrapen, natürlich Gimp-Filter verwenden oder auch lustige Animationen basteln, weil kein extra Ani-Wettbewerb mehr stattfindet.

Es dürfen keine Cliparts oder Malvorlagen verwendet werden.


Selbstgemachtes aus Gimp oder Inkscape darf immer benutzt werden./legend]

Welches Format soll das Bild haben?Dein Bild soll eine Mindestkantenlänge von 600px haben, die Maximalgröße gibt die Galerie vor mit maximaler Kantenlänge von 2000px.

Welche Bilder sind zulässig?Jedes Bild, was du speziell für diesen Wettbewerb gemacht hast und den Regeln entspricht.

Wieviele Bilder darf jeder Teilnehmer einreichen?Du darfst 3 Bilder einreichen.

Was gibt es zu gewinnen?Die Werke 1-3 werden wie gewohnt auf unserer Homepage ausgestellt.
Außerdem darf (muss) der Gewinner dieses Wettbewerbs das Thema für den nächsten Monat auswählen.

Wann ist letzter Abgabetermin? Abgabetermin ist der 27. April 2021, 20:00 Uhr


Viel Spaß beim Basteln! :freu:

Re: WBW April G2021

Verfasst: Do 1. Apr 2021, 20:29
von anke
ein schönes Thema GimpAnfänger :D

Re: WBW April G2021

Verfasst: Do 8. Apr 2021, 16:19
von Irmi
Dann mache ich hier mal den Anfang.
Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich die Ameisen für einen anderen Wettbewerbsbeitrag gemacht habe und sie hier nur resycle.
Ich habe im Herbst 2016 das Giraffen Tutoriel nachgebastelt und dann alles gekugelt was sich nicht gewehrt hat.
Der Titel des Bildes ist
Hoffentlich wacht es nicht auf
Bild

Eigenes Bild und eigene Ameisen

Re: WBW April G2021

Verfasst: Do 8. Apr 2021, 22:26
von AliasGrace 2.0
schönes thema. danke. :)

die ameisen sind ja -knuffig- , Irmi. ;) :) :kaffee: :sekt:

Re: WBW April G2021

Verfasst: Do 15. Apr 2021, 08:48
von GimpAnfänger
Guten Morgen zusammen,

erst mal auch, wenn ich mich hier jetzt nicht jeden Tag etwas geschrieben habe, heißt das nicht das ich keine Lust mehr habe. Am Anfang wurde ich gewarnt das es wie eine Sucht werden kann, dem stimme ich zu. Ich wollte eigentlich jeden Tag max 2 Stunden daran arbeiten und das Wochenende gar nicht, hatte nicht geklappt ich habe manchmal einen ganzen Tag damit verbracht etwas fertig zu bekommen und habe andere Sachen dafür liegen gelassen die wichtiger waren. Jetzt habe ich mir ein Limette von einer Stunde gesetzt. Deshalb wird auch nicht jeden Tag etwas von mir zu lesen sein, auch wenn es mir schwer fällt. Aber genug geplappert, hier mein Monatsbild.

Bild

Rehbock https://pixabay.com/de/photos/reh-rehbo ... d-3450767/
Ricke https://pixabay.com/de/photos/ricke-nat ... s-1980891/
Kitz https://pixabay.com/de/photos/rehkitz-n ... r-3545065/
Feld https://pixabay.com/de/photos/wildblume ... d-4342124/
Wald https://pixabay.com/de/photos/wald-wald ... d-4688085/
sonst alles mit GIMP-Filter

Wollte auch wieder mal etwas mit GIMP machen :kicher:

Re: WBW April G2021

Verfasst: So 18. Apr 2021, 08:40
von Irmi
Einen habe ich auch noch. Vielleicht sogar einen Dritten. Mal sehen ;)
Aber es ist wie GimpAnfänger sagt, wenn man mal dran ist dann verfliegt die Zeit.Ich nehme mir immer mehr vor als ich schaffen kann und bin dann zu allem Übel noch schlecht gelaunt obendrauf.
Alles eigene Bilder, selbst gekugelte Eule und ein bisschen G-mic-filter für den Hintergrund.
Bild