Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Alle Themen rund um unser Werkstatt-Forum
Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 1232
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:11
Wohnort: Crailsheim, BaWü
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/gimplyworxs
Betriebssystem: Linux Mint 20.1 MATE

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Gimplyworxs »

Du wirst auch in Zukunft die Tutorials basteln können, denn wie Anke in ihrem Artikel ja geschrieben hat:
Die Werkstatt wird jedoch auch in Zukunft zum Lesen auffindbar sein.
Viele Grüße
Gimplyworxs

Bild
Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 31
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 20:32
Wohnort: Berlin
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/carola/
Betriebssystem: Windows 10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Carola »

Hallo zusammen,
einige von euch werden mich (noch) kennen aber einige nicht mehr, weil ich hier meine Aktivität schon vor einiger Zeit eingestellt hatte und seitdem nur ab und an hier hereingeschaut habe.

Ursprünglich hatte ich mich sehr viel mit gimp und dann auch mit Inkscape beschäftigt und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich damals dieses Forum gefunden hatte und eine wunderbare Zeit mit euch allen hier genießen durfte.

Insbesondere den Moderatorinnen und Moderatoren gilt mein Dank an dieser Stelle. Ich bedauere es natürlich sehr, dass nicht mehr genug Leute mitmachen und daraus resultierend das Forum Abschied zum Ende des Jahres nimmt.

Ich selbst habe mich ja auch nicht mehr aktiv beteiligt und trage somit als Grund bei. Trotzdem wollte ich mich an dieser Stelle einmal melden, um Abschied zu nehmen, wie so oft bei mir in der letzten Zeit geschehen.

Liebe Anke, liebe eibauoma, liebe gimplyworxs und lieber Dimi, liebe Mitglieder und Mitleser, ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft und passt auf euch auf!

Liebe Grüße
Carola
Liebe Grüße Carola      Bild   Bild
Benutzeravatar
Biene
Beiträge: 7
Registriert: Do 4. Nov 2021, 14:15
Betriebssystem: Win10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Biene »

Ohhh, jetzt habe ich euch gerade erst gefunden und nun war es das schon, das ist sehr sehr schade *schnüff*
Ich habe mal den ganzen Thread hier gelesen und sehe, das ja schon jemand über Vorschläge zum weitermachen nachgedacht hat.
Wie in meiner Vorstellung schon erwähnt hatte ich selbst mal ein PSP Board und habe später mit PhotoShop gearbeitet. Aus dieser Zeit ist das Forum Wondertalk übrig geblieben. Vielleicht kennt ihr das ja. Dort wird leider nur mit PhotoShop gearbeitet, aber die Art und Weise wie die das aufgezogen und über viele Jahre laufen haben ist schon toll, vielleicht kann man sich da ja Anregungen holen.
Ich weiß noch aus meiner Zeit, dass ich immer sehr viele Tutorials vorbereitet habe, gerade für die Jahreszeiten, sodaß immer ein neues basteln angefangen hat. Also jetzt zur Winterzeit z.B. und dann zur Adventszeit. Da gab es dann immer was neues zu entdecken.
Auch Aquarelle habe ich gelernt zu machen, die Tutorials gab es immer nur Schritt für Schritt, also erst wenn du eines fertig und richtig schön hattest, dann ging es weiter mit dem nächsten Link. Vielleicht wäre das ja eine Idee das Forum interessanter zu gestalten. Jetzt z.B. einen Bereich fürs Adventsbasteln aufmachen und pro Woche 2 neue Tutorials anbieten oder so. Ich hänge mal 2 meiner Werke die ich von damals gefunden habe an. Ich muss mir die Sachen erst mal wieder zusammen suchen.
Dateianhänge
lektion_24_littledino.jpg
brandung2.jpg
LG
Biene
dresl
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Nov 2021, 13:13
Betriebssystem: Linux

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von dresl »

Trotz der traurigen Nachricht habe ich mich so kurz vor knapp noch angemeldet, weil ich denke, dass man so eine tolle Seite nicht sterben lassen sollte.

Ich habe über lange Jahre einen Verein mitaufgebaut und kann gut nachvollziehen, wie sich das anfühlt, wenn man glaubt, alles versucht zu haben und trotzdem kommt einfach keine Rückmeldung, zumindest vom allergrößten Teil der Mitglieder. Das kann sehr demotivierend sein, für mich war's aber irgendwann der Grund eben nicht aufzugeben. Wenn sich auch noch die Idealisten zurückziehen, wo kommen wir da hin?

Ich bin Fotograf und habe mich dieses Frühjahr von Windows und damit auch von Photoshop verabschiedet. Gimp gefällt mir sehr gut, und ich komme mittlerweile auch ganz gut zurecht, aber an ein paar Ecken hapert's noch. Dann werde ich in der verbleibenden Zeit noch kräftig posten...

Grüße, Andreas
Benutzeravatar
Doska
Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Nov 2021, 10:29
Betriebssystem: WIN10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Doska »

Liebes GIMP-Team,

jetzt ist es Ende November 2021 und man kann sich im Forum noch anmelden, ich hoffe, daß das ein gutes Zeichen ist?

Ich möchte mich nämlich gerne als Schülerin für GIMP vorstellen. Ich bin Doro und habe schon lange Erfahrung in digitaler Grafik (seit 2005), liebe Scrapbooking, arbeite noch mit PhotoImpct X3/Corel und habe auch etwas Erfahrung in PS. Aber, ein geschenktes PS ist mir durch diverse PC-Reparaturen unbrauchbar geworden. Da ich oft hörte und auch las, daß Gimp eine ähnliche Bedienbarkeit wie PS hat, so habe ich PS-Reste gestern entfernt und mit das neue GIMP runtergeladen.

Obwohl ich schon ein älteres Semester bin, lerne ich aber gern etwas Neues und habe auch Zeit zu üben. Ich hatte einige Jahre Pause gemacht,war forenmüde, aber die Liebe zur Grafik und dem Selbstbasteln hat sich doch wieder zurückgemeldet. Ich lerne lieber was Neues in Foren, als allein mit Video-Tutorials.

Habe ich noch Chancen hier mein GIMP-Studium aufzunehmen?

Mit kreativen Grüßen
Doro
Bild
Benutzeravatar
Eibauoma
Beiträge: 1165
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 14:59
Wohnort: Kottmar
Betriebssystem: Windows 10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Eibauoma »

Hallo Doska,
für die noch verbleibende Zeit wünsche ich Dir viel Spaß und dass Du ein bisschen Einblick in Gimp bekommst.
Wie dem auch sei, bis Ende Dezember solltest Du Zeit haben, den Schnupperkurs durchzubasteln, allerdings setzen wir voraus, dass Du den Nutzungsbedingungen zustimmst.
Noch sind wir da, auch um bei Fragen weiter zu helfen.
Für den Kurs habe ich Dich gerade freigeschaltet, kannst also schon mal reingucken.
Bis bald
Grüße aus der Oberlausitz von Eibauoma

Bild

meine alte Foren-Galerie

meine neue Foren-Galerie


Benutzeravatar
Doska
Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Nov 2021, 10:29
Betriebssystem: WIN10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Doska »

Hallo Eibauoma,

vielen Dank für deine Hilfe. Ja, ich habe die Kursbedingungen auch gelesen und akzeptiere sie.
Heute Nachmittag werde ich mich weiter einlesen.

Bis dann.
Doska
Bild
Benutzeravatar
Geliang
Beiträge: 169
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 08:16
Wohnort: Friedrichshafen
Betriebssystem: Windows 10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Geliang »

Liebe Anke,

ich habe die Zeit hier im Forum immer genossen und hatte auch viel Spaß. Vielen Dank dafür. Ich bedauere es, dass das Forum geschlossen wird, aber es wäre wahrscheinlich auch falsch, die Augen vor der Realität zu verschließen. Trotzdem ist es sehr sehr schade.

Viele liebe Grüße
Geliang
Benutzeravatar
Raphaela
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 20:16
Wohnort: Austria
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Win10

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von Raphaela »

Hallo, Anke,
oh - das ist schade.
Auch wenn ich bekennen muß, dass ich mich zuletzt gar nicht mehr beteiligt habe...
Danke dir und allen für eure fantastische Tätigkeit und jede Hilfestellung!
Liebe Grüße
Raphaela
Schöne Grüße - Raphaela :kaffee:
desktop-displaying
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Dez 2021, 16:51
Betriebssystem: Ubuntu2004

Re: Die GIMP-Werkstatt nimmt Abschied

Beitrag von desktop-displaying »

Ich lese gerade, dass ein Forum, was ich gerade begann zu nutzen leider schließt. Das ist schade, aber verständlich!
Ich selbst muss aufgrund einer starken Sehbehinderung feststellen, dass ich auf Feedback und Aufmerksamkeit sehr angewiesen bin.
Das geht leider in der heutigen Zeit sehr unter.

Daher bleibt mir nur viel Erfolg für zukünftige Projekte zu wünschen!
Antworten