Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

MartinB.
Beiträge: 289
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 09:03
Wohnort: BW
Betriebssystem: Windows 10

Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von MartinB. »

Allen Gimp-Werkstättlern ein schönes, gutes, neues Jahr 2023, Gesundheit, Glück und viele tolle gestalterische Erfahrungen! :umarm:

Und weiter geht's im freundlichen, kreativen Inkscape-Wettbewerb, in dem auch Anfänger und Neulinge herzlich willkommen sind.
Unser Thema für den Januar lautet:

- Uhren oder Schmuck –

Wiederum ist vieles denkbar. Vom ganz einfach skizzierten Uhrensymbol, über Illustrationen im Clipart- oder Comic-Stil bis hin zur feinverzierten Tisch- oder Standuhr ist alles möglich.
Die Bilder dürfen, müssen aber nicht kompliziert aufgebaut sein.
Hauptsache es macht Spaß!
Ich würde sagen, los geht’s! Die Zeit läuft! :mrgreen:
Bild
Falls es Fragen oder Hinweise zu irgendwelchen Vorgehensweisen, z. B. zur einfachen Erstellung der Stunden- und Minutenskalen gibt, können wir uns gerne im Inkscape-Hilfebereich austauschen.


Beachtet bitte folgende Regeln, um am Inkscape-Wettbewerb teilzunehmen:

TeilnahmeUnser Inkscape-Wettbewerb richtet sich an alle interessierten Forenmitglieder und solche, die es werden wollen, die im Wettstreit ihre Fähigkeiten in Inkscape an das Bild bringen möchten.

Welche Bedingungen muss das Teilnahme-Bild erfüllen?Das Bild soll von dir selbst mit Inkscape gemacht sein. Falls Du ein eigenes Foto als Hintergrund verwenden willst, müsste das vorher über "Bitmap nachzeichnen..." in eine svg-Datei umgewandelt sein.
Natürlich kannst du dir Inspiration holen, jedoch sollte die Umsetzung von dir kommen. Die skalierbare Vektorgrafik muss als svg-Datei in deiner Galerie hochgeladen und im Wettbewerbsbeitrag verlinkt sein.

Welche Größe sollte das Objekt haben?Die Größe wird nur von deiner Galerie begrenzt. Sie sollte aber mindestens einen "Flicken" (150 px x 150 px) ausfüllen. Das Format darf, muss aber nicht quadratisch sein. Nutzlose leere Flächen in der Grafik sind zu vermeiden durch sinnvolle Dokumenteneinstellung.

Wie viele Bilder darf ich einreichen?Jeder Teilnehmer darf maximal 3 Bilder einreichen.

... und was gibt es zu gewinnen?
  • Natürlich Ruhm und Ehre.
  • Das Gewinnerbild wird auf unserer Homepage ausgestellt.
Sollte ein Gewinner das nicht wünschen, bitten wir, uns das mitzuteilen.
Der Gewinner bestimmt das nächste Thema des Wettbewerbs.

Wann ist letzter Abgabetermin?Am 28. Januar um 20:00 Uhr.



Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 2012
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:11
Wohnort: Crailsheim, BaWü
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/gimplyworxs
Betriebssystem: Linux Mint 20.1 MATE

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von Gimplyworxs »

Kleiner Hinweis:
Hier hat Moini (Maren Hachmann) gezeigt, wie man einfach die Zahlen für eine Uhr anordnet:
https://vektorrascheln.de/posts/2016/Ju ... anordnen1/
Viele Grüße
Gimplyworxs

Bild
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 587
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

Vielen Dank Martin und gimplyworx!
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren
Zum Fotografieren braucht man Zeit, wer keine Zeit hat kann ja knipsen!
(Autor - unbekannt)
Benutzeravatar
Schimmeline
Beiträge: 305
Registriert: Di 25. Aug 2020, 17:31
Wohnort: Donnersbergkreis
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: macOS Mont. 12.3.1

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von Schimmeline »

Diese Uhr hatte ich mal nach einem Tutorial mit Gimp gebastelt. Das war meine Vorlage. Ich habe mein bestes gegeben, aber manche Funktionen aus Gimp konnte ich mit Inkscape nicht nachmachen. So fehlte mir die Funktion "Wind" für den Vintage-Look. Marmorierung und Rost waren auch nicht einfach. Deshalb sieht die Uhr nicht ganz so "Vintage" aus.


Bild
Schriften: Baskerville Old Face, Edwardian Script ITC, Type Embellishments One LET
Zuletzt geändert von Schimmeline am Fr 6. Jan 2023, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 2012
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:11
Wohnort: Crailsheim, BaWü
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/gimplyworxs
Betriebssystem: Linux Mint 20.1 MATE

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von Gimplyworxs »

Deine Uhr ist toll geworden.
Und vintage genug, finde ich, sieht sie aus.

Edit: Im Browser wird nicht alles korrekt dargestellt. Hast du die Schriften zu Objekten umgewandelt?
Viele Grüße
Gimplyworxs

Bild
Benutzeravatar
Schimmeline
Beiträge: 305
Registriert: Di 25. Aug 2020, 17:31
Wohnort: Donnersbergkreis
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: macOS Mont. 12.3.1

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von Schimmeline »

Danke für den Hinweis Gimplyworkxs. :dank: Hatte ich nicht dran gedacht. In Browsern anzusehen, sollte ich mir angewöhnen. Ich konnte die Korrektur inklusive der Entfernung eines Strichs noch durchführen. Ich habe es nun in zwei Browsern angesehen, bei mir wurde es nun richtig angezeigt. Jetzt müßte es richtig sein.
Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 2012
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:11
Wohnort: Crailsheim, BaWü
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/gimplyworxs
Betriebssystem: Linux Mint 20.1 MATE

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von Gimplyworxs »

Ja, jetzt passt es.
Viele Grüße
Gimplyworxs

Bild
MartinB.
Beiträge: 289
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 09:03
Wohnort: BW
Betriebssystem: Windows 10

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von MartinB. »

Deine Uhr ist schön, Schimmeline!
Kleiner Tipp für dieses oder spätere Werke: Wenn du die Zeiger komplett kopierst, die Kopie auf Schwarz umfärbst, mit etwas Unschärfe versiehst, ein bisschen verschiebst und hinter die richtigen Zeiger legst, hast du durch Schattensetzung eine leichte, räumliche Tiefe. Das ist ein schöner Effekt, finde ich.

Ich habe zwischenzeitlich ein paar gute Rückmeldungen bekommen und mich auch wieder eingekriegt. Also werde ich mich bis Monatsende bestimmt wieder melden. Es ist eben auch einfach ein schönes Forum hier!
Und vielen Dank an Gimplyworxs, dass sie sich um uns Rasselbande kümmert.
Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 2012
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:11
Wohnort: Crailsheim, BaWü
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/gimplyworxs
Betriebssystem: Linux Mint 20.1 MATE

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von Gimplyworxs »

Hier kommt meine Uhr:
Bild
Viele Grüße
Gimplyworxs

Bild
Benutzeravatar
alex
Beiträge: 117
Registriert: Fr 22. Okt 2021, 14:35
Wohnort: Hamburg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: Win 10

Re: Inkscape-Wettbewerb im Januar 2023: Uhren oder Schmuck

Beitrag von alex »

MartinB. hat geschrieben: Fr 6. Jan 2023, 23:37 Deine Uhr ist schön, Schimmeline!
Kleiner Tipp für dieses oder spätere Werke: Wenn du die Zeiger komplett kopierst, die Kopie auf Schwarz umfärbst, mit etwas Unschärfe versiehst, ein bisschen verschiebst und hinter die richtigen Zeiger legst, hast du durch Schattensetzung eine leichte, räumliche Tiefe. Das ist ein schöner Effekt, finde ich.
Lieber Martin, ich kann die Schatten der Zeiger auf Schimmelines Uhr gut sehen. Die Zeiger liegen eben eng am Zifferblatt an. ;)

Hier mein Schmuckstück:
Bild
Antworten