Wie sag ich´s ihm?

Was sonst nirgends passt ...
Antworten
Christine
Beiträge: 137
Registriert: Fr 29. Apr 2022, 10:50
Wohnort: Freckenhorst
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: W10

Wie sag ich´s ihm?

Beitrag von Christine »

Hallo zusammen,
Ihr kennt Euch doch so toll mit dem Innenleben vom Computer aus, ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Ich mach ja nun ziemliche viele Fotos am Tag, je nachdem so 100 oder 200. Kann sein, daß davon so 30-50 übrigbleiben, die ich bearbeiten will. Zuschneiden immer, etwas Schärfe und Kontrast meistens auch. Dafür brauche ich ein einfaches Programm, was flott funktioniert, ohne daß ich mich lange durch Menüs klicken muß.
Das hat bisher prima mit der Windows Fotos-App funktioniert, aber vor ein paar Tagen haben sie die verschlimmbessert.
Ich habe andere Programme ausprobiert, alles zu umständlich, ich werd´ mich also mit der neuen Fotos-App arrangieren müssen.
Was mich aber noch total nervt, ist, daß ich dauernd gefragt werde, wo ich speichern will. Und der erste Vorschlag ist unter Dokumente! Dann muß ich mich durchklicken bis da, wo ich hin will. Und einen neuen Namen muß ich auch noch vergeben, weil ich das Original nicht überschreiben will.

Früher wurde einfach die Bearbeitung im selben Ordner gespeichert, mit einer (2) hinter dem Dateinamen.
Wißt Ihr, wie ich das meinem Computer sage, daß er das wieder so macht?

Liebe Grüße
Christine
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 516
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Wie sag ich´s ihm?

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Christine.
Einfache Bedienung war gestern. Es geht immer weiter und das auch immer komplizierter.
Mein Königsweg daraus: " Bleib beim kostenlosen Gimp!". Da kennst kannst Du schon so vieles. Das sind und bleiben alles schon bekannte Bearbeitungsschritte, die ein hervorragendes Endergebnisse in der Bildbearbeitung ermöglichen.
Zum 2. habe ich mich dann schon wegen der RAW-Bearbeitungsmöglichkeiten den kleinen aber sehr hochwertigen Zusatzprogrammspezialisten vom Somaja-Verlag eingearbeitet. Das bedeutet in diesen eigenständigen Zusatzprogrammen ist die Bedienung immer sehr ähnlich und wirklich jedes Programm hat eine RAW Bearbeitungsprogram, mit dem man auch ein Bild komplett höchstwertig bearbeiten kann. Es kennt aber auch sehr viele automatisch arbeitenden Bearbeitungen zur Bilderanmutung. Aber eben auch höchstwertige Einzelschritt-Einflussmaßnahmen. Also von recht einfach bis sehr aufwendig. Es ist in deutsch und wird durch viel Videos unterstützt. Du wirst aber immer und ewig dazulernen müssen. In Verbindung mit Gimp hat mich diese Kombi glücklich gemacht. Die Vorbearbeitung mit den Somaja-Spezialisten, die Rest-Feinheiten mit Gimp.
Diese bezahlbare Spitzen-Kombis aber sind nur mein Optimum. Andere haben bestimmt auch noch andere gute Lösungen.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Christine
Beiträge: 137
Registriert: Fr 29. Apr 2022, 10:50
Wohnort: Freckenhorst
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: W10

Re: Wie sag ich´s ihm?

Beitrag von Christine »

Hallo Berthold,
von Foto-Bearbeitung mit Gimp kenne ich ja noch gar nichts!
So aufwendig brauch ich´s auch nicht, das lohnt bei den meisten Bildern gar nicht. Es geht mehr um die Beobachtung: an dem und dem Tag habe ich an einem bestimmten Ort das Insekt gesehen, und das alles mit einem Foto belegt.
Natürlich ist ein schönes Bild besser als ein schlechtes, aber wie gesagt, so viel Aufwand will ich damit gar nicht treiben.
Mit dem alten Programm ging das alles ganz flott. Ins neue habe ich mich auch schon eingearbeitet, aber es kostet einfach mehr Klicks und längere Mauswege (und das Ergebnis ist nicht so gut).
Das Schlimmste ist jetzt, daß die bearbeiteten Bilder nicht automatisch eine (2) angehängt kriegen und im selben Ordner gespeichert werden.
Ich hoffe, daß das beim nächsten Update wieder geändert wird.

Und jetzt muß ich kucken, was mein Apfelkuchen macht! :P

LG Christine
Benutzeravatar
alex
Beiträge: 198
Registriert: Fr 22. Okt 2021, 14:35
Wohnort: Hamburg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: Win 10

Re: Wie sag ich´s ihm?

Beitrag von alex »

Hallo Christine,
vor einiger Zeit habe ich mir mal aus ähnlichen Gründen und auf Empfehlung den FastStone Image Viewer heruntergeladen. Leider liegt er bei mir momentan noch ungenutzt in der Ecke. Aber auf den ersten Blick macht er einen ganz guten Eindruck.
Christine
Beiträge: 137
Registriert: Fr 29. Apr 2022, 10:50
Wohnort: Freckenhorst
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: W10

Re: Wie sag ich´s ihm?

Beitrag von Christine »

Danke, Alex!
Das hab´ ich mir jetzt auch runtergeladen. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob ich da die Funktionen habe, die ich bei der Windows Fotos-App vermisse.
Muß ich mich nur erst mal einarbeiten.

LG Christine
Antworten