Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Zeige uns deine schönsten Fotos
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Stilles Leiden.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2, RAW, 1/10s, F4.0, ISO 125, f325mm(KB-Äquivalent).
Nahlinse 0,94dpt, Stack aus 20 Bildern.
Leuchte Nitecore Tip2 in 4 Stufen zu: 1 – 3- 200- 700 Lumen

Sauerländer Parfüm.
Zwischen den Jahresringen tropft das Harz aus dem Stirnholz.
Es riecht echt dufte und ist auch geschmacklich sehr nachhaltig.
Und die Klebeeigenschaften hat wohl schon jeder an den eigen Klamotten kennen gelernt.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 843
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

schöne u. interessante entdeckungen, die du uns da immer wieder mitbringst - Berthold!
danke dafür!

ich schaue immer wieder gerne (hier u. drüben :) )

:daumenhoch:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren

“Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.” —Samuel Beckett
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Danke für Deinen lieben Kommentar!
Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Weißes Waldvögelein, Orchidee.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2, RAW, 1/20s, F4,5 ISO 125, f379mm(KB-Äquivalent).
16von20 Fokus-Bracketing-Bilder zu einem verrechnet.

Beim Wandern hat sie meine Frau gefunden. Zum ersten Mal in unserem Leben.
Das weiße Waldvögelein, eine seltene Orchidee.
Etwa 10 blühende Pflanzen standen auf 6x6 Meter. Sonst nirgends wo.
Eine sehr unscheinbare Blüte. Nach 3 Tage hofften wir auf offenere Blüten, aber nichts zu sehen. Alle Blüten waren nur so wie in meinem Bild.
LG von Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Distelblüte mit Flugsamen in Lauerstellung.
Bild
Outdoor-Fotografie.

Noch ein, zwei trockene heiße Tage und der Flug ins Ungewisse kann beginnen.
LG von Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 843
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

:daumenhoch: :D
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren

“Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.” —Samuel Beckett
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Plattfisch.
Bild
Outdoor-Fotografie.

Der hier hatte Pech.
Dieser Plattfisch sprang zu hoch und segelte dann weit über Ufergrenze hinaus und vertrocknete.
Ja, wer zu hoch hinauswill, den bestraft das Leben.
LG von Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Feenhaar.
Bild
Waldfotografie.

Diese eisige eigenwillige Naturschönheit hat viele Namen wie Feeenhaar, Eisblühen usw.
Sie entstehen in der ersten leichten Frostnacht, nach längeren feuchten Tagen und am stark vermodertem bis zu armdicken Hölzern, die auf dem Boden liegen.
Die Feuchtigkeit tritt in der Nacht beim ersten leichten Frost langsam aus den Holzporen und gefriert.
Sobald es etwas wärmen geworden ist, vergeht alles.
Mittags ist das kleine Wunder oft schon vergangen.
Luft anhalten beim Fotografieren. Für einem guten Standpunkt muss man auf die Kniee und die Kamera tief aufstellen.
Wer dann mal kräftig durchstöhnt, der hat dann schon vieles zerstört.
Da der Standort fast immer im Schatten steht, sollte man mit Kunstlicht aufhellen.

Dieses Leichtgewicht als USB aufladbarer Leuchte, kann ich nur jedem empfehlen.
USB aufladbare Streichholzgroße Leuchte, Nitecore Tip2 mit 1, 3, 200 oder 700 Lumen
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Antworten