Ralley der alten Schule?

Zeig was du gebastelt hast.
Antworten
Benutzeravatar
nihilsbaxtenuawerx)
Beiträge: 14
Registriert: Mi 17. Apr 2024, 17:41
Betriebssystem: Jammy Jellyfishiges
Kontaktdaten:

Ralley der alten Schule?

Beitrag von nihilsbaxtenuawerx) »

Moie,

also datt hier hab ich mal mit Photoshop cs 6 gepinselt, mit nem Intous 4.

Vorlage war ein Foto von der Karre, der Rest Phantasie ...
Stratos demo.jpg

Ach, ich seh grad, da wird meine aktuelle Herausforderung schön sichtbar (Wasserzeichen ... das uploade ich nochmal ohne ;) ) ... Umstieg von Photoshop auf Gimp ... gern mag ich natürlich all meine alten .psd Daten in Zukunft einfach ... na das Thema gehört hier nicht her.

Also wer hierzu Schaffensprozess Fragen hat, wie ich da mit Ebenen gearbeitet hab, das Bild aufgebaut, die Spiegelungen aufm Lack hingetrickst usw. gern einfach fragen, bin hier um nicht nur umzuschulen von PSD zu Gimp sondern meine Erfahrungen gern mit euch zu teilen :)
Benutzeravatar
alex
Beiträge: 198
Registriert: Fr 22. Okt 2021, 14:35
Wohnort: Hamburg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: Win 10

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von alex »

Moin,
das gefällt mir sehr gut! Bin sehr gespannt auf deine Umsetzungen mit Gimp. :daumenhoch:
Benutzeravatar
anke
Site Admin
Beiträge: 2006
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 20:54
Wohnort: Osnabrück
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/eleanora/
Betriebssystem: XUbuntu
Kontaktdaten:

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von anke »

Finde ich auch sehr interessant :daumen:

Wer denkt, dass Administratoren administrieren,
und Moderatoren moderieren,
denkt auch das Zitronenfalter Zitronen falten :mrgreen:
Meine Galerie
Meine alte Galerie
Benutzeravatar
nihilsbaxtenuawerx)
Beiträge: 14
Registriert: Mi 17. Apr 2024, 17:41
Betriebssystem: Jammy Jellyfishiges
Kontaktdaten:

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von nihilsbaxtenuawerx) »

merci Ü
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 903
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

cool :) 8-)
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren

“Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.” —Samuel Beckett
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 512
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Ü.
Klasse!
Ich habe ehemals schon mal für mich ganz zaghaft in dieser Deiner Richtung gefühlt und sondiert.
Dann aber alle 4re von mir gestreckt.
Da mit es überhaupt gelingt, brauchtes das volle Gimp-Können und sehr viel Kreativität.
Und davon bin ich weit, und von letzterem sehr weit entfernt.
Nur allein die S-förmige farbige Kurve ist schon eine gigantische Hürde. Wenn das von Anfang an nicht so richtig sitzt, dann kommst auch mit dem Radieren nicht weiter.
Da ist Können gefragt. Und das ist auch gut so!.
Also ich bewundere Dich mit meinen Augen aber denke auch, Du bist mit Deinem Hobby für mich in einer anderen Welt.
Ich habe Dein Bild kopiert und würde auch gerne mehr von Dir sehen und hören.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
nihilsbaxtenuawerx)
Beiträge: 14
Registriert: Mi 17. Apr 2024, 17:41
Betriebssystem: Jammy Jellyfishiges
Kontaktdaten:

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von nihilsbaxtenuawerx) »

Hallo Berthold,

Vielen Dank für Deine Zeilen, was das Können angeht, ja, bin ich mit Worten echt eher sonn' Anfänger.
Datt mit dem Üben und Entwickeln und all den tollen Hobbies, da bin ich echt froh, Deine Kamera einigermaßen sicher als Vollformat erkennen zu können, weil ich nach der OS (sonne Schulform, gabet ja mal in Niedersachsen) in der Foto AG ebenso viel Freunde fand wie beim Basteln mit Modellbaukisten.

Datt war noch Schule x)
Nun ja, die OS Schulform sah sich ja mit der Vereinheitlichung konfrontiert und verschwand ...
Doch dass DAS was mit der Vitalität der Diaspora von Foren wie der Werkstatt hier zu tun hat, waage ich eben grade mal so zu vermuten, sicher bin ich mir bei dem was ich Kids und Jugendliche heute mit ihren Kameras an den Taschenrechnern anstellen seh' nie, ob da der Anarchokapitalismus die Meriokratie frisst oder die KI schon anspannt. ^^ Integration halt, ne? Aber was weiß ich schon, ein echter Handwerker bin ich noch lange nicht nur weil ich Gimp deswegen gern hier auch fördern würde, weil ... tja ...
... weils zünftiger is als Adobe x)
Na, man schaun ob am LPD vielleicht Menschen et.was. Gespür mitbringen für das, was mit Gimp so gehen könnte, so wie ich jetzt probier mal auch etwas C zu lernen. Schaden kann es nicht, dafür habichs (auch) schon mit zuviel anderen Programmiersprachen versucht ;)
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 512
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Ralley der alten Schule?

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Ü.
Ich bin immer wieder begeistert, wie viele Varianten uns unser Steckenpferd bieten kann.
Ich hätte z.B. nie gedacht, das sich die End-Qualität im letzten Bild durch eine gute Bearbeitung noch so deutlich steigern lässt.
Zu analogen Zeiten im SW-Labor und danach Hybrid um ins Netz zu kommen, war mein ungeliebtes Kind. Jetzt so nach 3 Jahren voll-digital und in mehr Farbe, bin ich doch angetan an den jetzigen zusätzlichen Möglichkeiten zur Bildgestaltung. Belichten und Bearbeiten als 2 gleichwertige Schuhe macht zusammen echt spaß, obwohl ich kein guter PC-ler bin. Und viele meiner Bilder entstehen mit einer ganz einfachen ganz kleinen kompakten Kamera, die mal um 290€ im Angebot gekostet hat. Ich finde sie einfach toll, und weil sie so klein ist hab ich sie fast immer dabei.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Antworten