Mitmachthema - im Garten

Zeige uns deine schönsten Fotos
Benutzeravatar
Eibauoma
Beiträge: 1391
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 14:59
Wohnort: Kottmar
Betriebssystem: Windows 10

Mitmachthema - im Garten

Beitrag von Eibauoma »

Nach einer Anregung von Berhold :dank: habe ich diesen Beitrag gleich in ein Mitmach-Thema umgewandelt.
So war es ursprünglich auch gedacht, zu den von mir verfassten Beiträgen darf jederzeit durch andere Mitglieder zum Thema Passendes hinzugefügt werden.

Hier sind zwei Bilder aus unserem Garten, das erste von "der oberen Etage", wo die etwa hunderjährige Blutbuche alles dominiert. Schneeball und Flieder im Vordergrund sind nur recht untergeordnet.

Bild

Ganz unten als Bodendecker das großblättrige Immergrün (Vinca major), das von Frühling bis Herbst mit vielen blau bis lila leuchtenden Blüten eine recht dunkle Ecke im Schatten von Buche und Nussbaum aufhellt.

Bild
Grüße aus der Oberlausitz von Eibauoma

Bild

meine alte Foren-Galerie

meine neue Foren-Galerie


Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 130
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 08:12
Wohnort: Berlin
Betriebssystem: win10

Re: im Garten

Beitrag von aiiki »

Bild

Endlich ist es mir gelungen ein Bild aus unserem Garten galeriekompatibel zu verkleinern. Gar nicht so einfach mit dem Handy und so ganz ohne Gimp :roll: .

Wie immer spielt sich das ganze in der Nähe unseres Teiches ab.
Die beiden Herren auf der Insel sind beispielgebend für uns Gärtner selbst.
Eine gemütliche Runde Go ist sowas von entspannend :kicher: .
In diesem Sinne also: Euch allen einen schönen Sommer und zeigt doch mal was ihr so macht!

Bild
Benutzeravatar
Eibauoma
Beiträge: 1391
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 14:59
Wohnort: Kottmar
Betriebssystem: Windows 10

Re: im Garten

Beitrag von Eibauoma »

Richtig erholsam an Deinem Gartenteich, aiiki, die zwei Spieler und das ganze Umfeld finde ich super. Danke fürs Zeigen :dank:

Ich bringe ein paar Akeleiblüten mit

Bild
Grüße aus der Oberlausitz von Eibauoma

Bild

meine alte Foren-Galerie

meine neue Foren-Galerie


Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 130
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 08:12
Wohnort: Berlin
Betriebssystem: win10

Re: im Garten

Beitrag von aiiki »

Oh, das sind aber schöne Blüten!
Bei mir hat der Hagel der letzten Tage leider einige Verwüstung angerichtet und auch mein heißgeliebter Teich wurde nicht verschont.
Bild

Bild
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 100
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmachthema - im Garten

Beitrag von BertholdSW »

Frühe Apfelblüten.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2.

Anfang April konnte man es unten am Stamm stolz hören:
„Die Anstrengungen haben sich wirklich gelohnt.
Ich hab die aller, allerersten und die aller, allerschönsten Blütenkinder“.
Durch zwei lange Nächte mit -7 Grad wurde sie bitter, bitter bestraft!

LG von Berthold aus dem Sauerland.

----------------------------------
Technik Kamera:
Panasonic Lumix FZ1000-2. Cropfaktor 2,7 Brennweite 9,1-146mm 25-400mmKB
RAW/jpg, Zeitautomatik, f5,0, T1/125s, ISO 125, Manuell Fokussiert,
Focal-Length: Reale Brennweite: 146mm * 2,7 = 400mm/KB,

Bildbearbeitung:
GIMP-2.10.30, Bilderanmut, HSV + USM geschärft, Rahmen 2 x 8 Pixel,
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 470
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmachthema - im Garten

Beitrag von Enzo Lambrusco »

Die Lyrik von BertholdSW habe ich nicht drauf, aber das Rentner Dasein hat auch seine positiven Seiten, selbst wenn ich keinen eigenen Garten (geschweige denn Haus habe) wohne ich nicht weit von diversen Gärten entfern.
Der Eine gefällt mehr, der Andere weniger. Aber immer gibt es interessantes zu sehen!
Da es ein interessanter Thread ist, poste ich gerne ein Bildchen von meinen Spaziergängen.
Es gibt mit Sicherheit schönere Gärten in der Anlage (hin und wieder trinke ich auch ein Bier dort :lol: ) aber der Spruch hat mir irgendwie gefallen, deshalb ein Druck auf den Auslöser.

Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 100
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmachthema - im Garten

Beitrag von BertholdSW »

Musikalisches Vogelhaus.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS.

Alle Vogelhäuser waren schon lange vergeben.
Da war schnelle Hilfe angesagt.
Auf dem Teil zupfte eher schon lange keiner mehr melodische Töne.
Das sollte sich ändern.
Einen Versuch war es wert.
Und die Resonanz der Blagen aus dem Inneren war gewaltig.
Den Vogel-Eltern war es deutlich zu laut.
Wohl ähnlich wie bei einigen menschlichen Eltern.
LG von Berthold.

----------------------------------
Technik Kamera:
Canon Power-Shot, SX730HS, Cropfaktor 5,58, Brennweite 4,3–172mm 24-960mmKB,
jpg, Zeitautomatik, f5,6, T1/1000s, ISO 400,
Focal-Length: Reale Brennweite: 40,13mm * 5,58Crop = 223,93mm/KB,

Bildbearbeitung:
GIMP-2.10.30, Bilderanmut, HSV + USM geschärft, Rahmen 2 x 8 Pixel,
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 100
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmachthema - im Garten

Beitrag von BertholdSW »

Blauglockenbaum.
Bild
Power-Shot, SX730HS, 5184x3456 Pixel

Dieser Blauglockenbaum hat wunderschöne Blüten in tollen Farbvarianten.
Nur das Herankommen zum Fotografieren, das mag er nicht.
Er hängt seine Blüten ganz schön hoch auf.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.

Meine Anmerkungen zum Bild:
Belichten ging nur am langen Arm.
F5,0 war wohl auch für solch eine Tiefe zu wenig.
Ich war über die kleine dichtere Wolke am Himmel froh.
Andernfalls wäre wohl bei kräftigerem Gegenlicht noch mehr flau und farblos geworden.
Die 2 Laubbaumkronen unten fand ich als dunkles Gegengewicht ganz passend.
Ja alles hätte noch etwas weicher ausfallen können.
Habs aber nicht besser hinbekommen.
Kommentare, Verbesserungen jeglicher Art erwünscht.

Technik Kamera:
Canon Power-Shot, SX730HS, Cropfaktor 5,58, Brennweite 4,3–172mm 24-960mmKB,
jpg, f5,0, T1/1600s, ISO 400,
Focal-Length: Reale Brennweite war: 4,3 mm * 5,58Crop = 24 mm/KB,

Bildbearbeitung:
Bilderanmut über: Gimp.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 470
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmachthema - im Garten

Beitrag von Enzo Lambrusco »

BertholdSW hat geschrieben: Mi 18. Mai 2022, 09:00 ....
Belichten ging nur am langen Arm.
F5,0 war wohl auch für solch eine Tiefe zu wenig.
.....
Die 2 Laubbaumkronen unten fand ich als dunkles Gegengewicht ganz passend.
Ja alles hätte noch etwas weicher ausfallen können.
Habs aber nicht besser hinbekommen.
Kommentare, Verbesserungen jeglicher Art erwünscht.
Normal hätte ich das Foto einfach als solches zur Kenntnis genommen, vor allen, da ich solch einen Baum in BA noch nicht gesehen, oder wenn dann immer übersehen habe.
Schöne Blüten hat der Bursche!
Du wolltest ja unbedingt Kritik :frech: selbst schuld :lol:
Für mich wirkt das Foto für die Lichtverhältnisse zu körnig. Auch die Schärfe lässt, wenn ich das Bild mit anderen Fotos von Dir vergleiche, zu wünschen übrig.
Auch hätte es für mich nicht unbedingt die Bäume/Laubkronen als Gegengewicht gebraucht, da diese Blüten für sich alleine brillieren können.
Verbesserungen? beim nächsten mal die Lumix verwenden! :daumenhoch:
Bild Bild
Waldfex
Beiträge: 39
Registriert: Fr 5. Nov 2021, 21:42
Betriebssystem: openSUSE Leap 15.3

Re: Mitmachthema - im Garten

Beitrag von Waldfex »

Heute auch einmal wieder durch den Garten spaziert und die "Neu-Blüher" dokumentiert.
Besonders angetan hat es mir diese Akelei

Akelei_01.jpg
NIKON D850/Tamron SP 90mm f/2.8; A: F5.6; ET: 1/200; ISO: 640

@BertholdSW, Enzo hat das wichtigste ja bereit gesagt. Das Bild ist von starkem ISO-Rauschen geprägt. Wäre bei den Lichtverhältnissen m.E. vermeidbar gewesen. Aber oft ein Problem bei Kameras mit kleinem Sensor.
Wenn ich mir Deine Bilder betrachte, habe ich das Empfinden, dass Du immer bestrebt bist 100% Schärfe im Bild zu erreichen. Habe einfach einmal den Mut zur Unschärfe. Nicht Blende weiter zu, sondern Blende auf und genau auf eine Blüte scharf fokussiert. Unschärfe ist auch ein stilistisches Mittel in der Fotografie.
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie: Entwickle niemals einen Film in Hühnchensuppe. (Freeman Patterson)

Fotografien, deren Urheber ich bin, stehen, soweit nicht anders aufgeführt, unter der CC BY-NC-ND 3.0 DE Lizenz.
Antworten