Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Zeige uns deine schönsten Fotos
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Enzo.
Und denk daran, wenn du an Fokusreihen über 20-100 oder viel mehr Bilder mit der Panasonic Lumix FZ1000-2 denkst, braucht Du auch wieder ein Programm.
Denkst Du an 4K jpg-Videos um mit der Kamera in 2 Sekunden 49 Bildchen als Fokusreihe zu belichten geht das auch nicht mit Gimp.
Und Belichtungsreihen wie HDR usw zusammen zu verrechnen, braucht es auch wieder etwas maßgeschneidertes,
Also ruhig Blut. Die wollen alle nur unser Geld.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Ein letztes flirten mit der Sonne!
Bild
Canon Power-Shot SX730HS jpg, 1/500s, F6,3, ISO 200, f24mm(KB-Äquivalent).
Kamera am Wanderstock als Einbeinersatz.

Die Sonne strahlte so langsam um die Waldecke über die Zaunstickel.
Minuten später war die kalte Pracht wieder zu Wasser geschmolzen.
Auch bei noch so schönem Raureif ist die Sonne auch da unerbittlich.
Ordnung muss schließlich sein!
LG von Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Trompetenflechten im Zaunstickel.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS, jpg, 1/80s, F5.6, ISO 200, f24mm(KB-Äquivalent).
Kamera am Wanderstock als Einbeinersatz.

Diese Trompetenflechten starten ihr Wachstum schon zeitig im Januar.
Das Kelch/Becherinnere färbt sich bis zum Frühjahr zu einem leuchtendem rosa-rot.
Marodes, feuchtes Holz und ein helles Plätzchen sind ihre bevorzugten Standorte.
In oben etwas ausgehöhlte, windgeschützten Zaunstickeln, kann man sie dann oft in all ihren Entwicklungsstadien finden.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 843
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

wow, die sehen ja interessant aus. :)
:daumen: :dank:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren

“Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.” —Samuel Beckett
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Der erste Huflattich.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS, jpg, 1/2000s, F5.0, ISO 200, f24mm(KB-Äquivalent).

Dieser erste Frühlingbote wagt sich noch klein aus dem sonnenwarmen Untergrund.
Für mich sind sie die schönsten warmfarbigen Sonnenversprecher nach dem Winter.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Viadukt im Abendlicht.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS, jpg, 1/250s, F4.0, ISO 400, f24mm(KB-Äquivalent).
Kamera am Wanderstock als Einbein-Stativersatz.

Dieses Viadukt verband damals die Sackgassen eines vielfach durchtunnelten Berges mit dem Rest der Welt. Vor 70/80 Jahren war dieser Berg absolutes Tabu Land.
Auch heute noch wird der Berg über 4 Meter hohe Zäune abgesichert und bewacht.
Damals war es eine der geheimsten Waffenschmieden in unserem tausendjährigen Reich. Und was hat die Welt daraus gelernt?
LG von Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 843
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

:daumenhoch: :daumenhoch:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren

“Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.” —Samuel Beckett
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Kirchdorfer Heide, kurz vor dem Regen.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS, jpg, 1/250s, F4,5, ISO 200, f29mm(KB-Äquivalent).
Kamera am Wanderstock als Einbein-Stativersatz.

Diese Heide ist nicht sehr groß. Ein Geheim-Tipp für Wanderer.
Rund um diese hügelige Heide ist auch noch so vieles mehr zu entdecken.
Eine aufgegeben Sandkuhle bietet so manches ungewöhnliche an Lebewesen und Pflanzen.
Klar steht alles unter Naturschutz. Für uns ist es durch die verschiedenen Jahreszeiten ein immer neues Erlebnis.
LG von Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Waldklee auf dem altem Baumstumpf.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS, jpg, 1/640s, F5.0, ISO 200, f24mm(KB-Äquivalent).

Sobald die ersten wärmeren Sonnenstrahlen den Boden der Laubwälder erreichen, leuchtet einem der Waldklee als Gemeinschaft oft in Puscheln schon von weitem entgegen.
Er muss die kurze Zeit nutzen, denn auch das Laub der großen hohen Nachbarn wird ihm die Sonnenwärme schnell streitig machen.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 462
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Wandern mit der Lichterfalle.

Beitrag von BertholdSW »

Hufeisenfliege.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2, RAW, 1/500s, F4.0, ISO 125, f231mm(KB-Äquivalent).
Stack aus 20 Bildern.

Ich suche noch das Pferd.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Antworten