Mitmach-Thema: Heimat.

Zeige uns deine schönsten Fotos
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 616
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate 21.1

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von Enzo Lambrusco »

Damit Berthold nicht alleine bleibt! :lol:
Heimat ist ja nicht nur die Vergangenheit und früher war bestimmt nicht alles besser, auch wenn wir das, je älter wir werden oft so empfinden.
Bei uns sind Osterferien und ich hatte einmal wieder für 2 Tage meine Enkeltöchter zu Besuch.
Die Kleine ist nachmittags auf Geburtstag und die Große hatte Lust auf "ID" (11 Jahre)
Hat alles selbst gemacht, Schnellmaske und Pfad, skalieren und auch Schatten. Ich musste nur minimal Hilfe leisten! Schön finde ich, dass auch heute auf "Höheren Schulen " der Umgang mit Open Source Programmen gelehrt wird. Ihr macht das sehr viel Spaß und da mir das Ergebnis auch gefallen hat und zur Heimat passt, zeige ich Euch gerne das Ergebnis.
Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
dorism
Beiträge: 381
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 23:48
Wohnort: Halle/Saale
Betriebssystem: Windows10

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von dorism »

Enzo, eine schöne Idee :daumen: , das ist bei euch sicher das Gewässer, wo der Klapperstorch die Babys holt :pfeifmaus: :kicher:
Liebe Grüße Doris
Galerie Dorism
Galerie Doris-Monika
Bild

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,
sondern an das, was du hast.
Marc Aurel
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 616
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate 21.1

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von Enzo Lambrusco »

dorism hat geschrieben: Mi 5. Apr 2023, 23:27 Enzo, eine schöne Idee :daumen: , das ist bei euch sicher das Gewässer, wo der Klapperstorch die Babys holt :pfeifmaus: :kicher:
Liebe Grüße Doris
Klapperstorch wurde noch keiner gesichtet! da es sich beim Gewässer um einen Fischpass handelt, tut sich allerdings verbotswidrig ein Fischreiher immer wieder gütlich.
Angel- und Fischereiverbot im Fischpass interessieren ihn nicht.
Bild Bild
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 320
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von BertholdSW »

Schaufenster.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2, RAW/jpg, 1/640s, F6,5, ISO 125, f141mm(KB-Äquivalent).

Liebgewordene Schätze, die man auch voller Stolz sehr gerne anderen zeigt.
An solchen Fenstern hängen meine schönsten Erinnerungen.
Am ersten Ferientag Köfferchen in die Hand, und nach gut 3Km war ich dann bei Oma und Opa.
Dort liefen die Uhren anders. Langsamer und auch lauter. Oma und Opa wollten auch keine Millionäre werden.
Die waren einfach immer da und man hatte Zeit miteinander.
Kleine Arbeiten gab es aber auch immer. Anmachholz machen oder Brennnesseln mit der kleinen Sense abmähen.
Die Fensterscheiben waren einfach-Verglast und manche klapperten im Kitt.
Man konnte sich aber auch immer durchs geschlossene Fenster unterhalten. Das Versuch mal durch Schallisoliert und 3fach verglast.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 320
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von BertholdSW »

Ausverkauf im Sauerland zu Schleuderpreisen.
Bild
Canon Power-Shot SX730HS, jpg, 1/1600s, F4.0, ISO 200, f52mm(KB-Äquivalent).

Es leben nicht mehr viele Fichten in meiner Heimat.
Diese alten geschädigten Restbestände werden als nächstes entsorgt.
Diese riesigen Mengen an Käferholz gelten bei uns als fast wertlos.
Das Abholzen und der Transport bis zum Sägewerk rechnen sich kaum noch.
China nimmt uns ja Gott sei Dank alles mit Kusshand ab.
Hohe Bäume verstellen ja auch nur den Blick aufs Ganze!
Der Borkenkäfer ist/war für ne kurze Zeit der große Gewinner in unserem viel zu trockenem Sauerland. Danach wird auch er schlichtweg verhungern.
Gut das wir keine Borkenkäfer sind! Wir sind klüger!
Auf das Gelände der ehemaligen Sägewerke kommen Solaranlagen.
Etwas Schatten braucht das Land ja schließlich auch.
Und wenn das Land erst einmal so richtig braun durchgetrocknet ist, haben wir auch wieder genug lebensfreie Flächen, damit darauf staubdichte Windräder geplant werden können. Nur wer kann diese gewonnene Energie dann noch nutzen?
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 616
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate 21.1

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von Enzo Lambrusco »

Bild

Die Katholiken unter uns wissen bescheid.
Hier beim Beichtstuhl ist jeder Sünder zu sehen und die Polsterung der Kniebank lässt auch Wünsche offen. :shock:
Bild Bild
Benutzeravatar
AliasGrace 2.0
Beiträge: 658
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 01:46
Wohnort: Ba-Wue
Betriebssystem: windows 10

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von AliasGrace 2.0 »

danke für eure interessanten und informativen beiträge :daumenhoch:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Lg, Maren
Zum Fotografieren braucht man Zeit, wer keine Zeit hat kann ja knipsen!
(Autor - unbekannt)
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 320
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Enzo und Danke für Dein Bild vom Beichtstuhl.
Ich bin schon lange nicht mehr als aktiver Gläubiger in einer Kirche gewesen. Eher irgend wie als Museumsbesucher einer besinnlichen Räumlichkeit.
An den Beichtstuhl erinnere ich mich nur sehr sehr ungern. Der Pflicht-Besuch war für mich immer ein riesiges Flattern aller meiner Nerven.
So bald es mir möglich war, habe ich einen riesigen Bogen um ihn gemacht. Ne Kirche, das hat mir gar nichts positives gebracht.
Aus Tradition zahle ich auch nur noch Kirchensteuern. Ich würde viel lieber auswählen dürfen, wen oder welche Gruppe ich in der Kirchengemeinschaft damit unterstütze und wer dann auch das Geld verwaltet.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 320
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Heimat.

Beitrag von BertholdSW »

Judenfriedhof Rüthen.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2, RAW, 1/250s, F4,5, ISO 125, f207mm(KB-Äquivalent).

Einer der schönsten Friedhöfe die kenne. Seitlich am Stadtgraben und alles sehr naturbelassen stehen diese sehr alten Grabsteine.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Antworten