Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Zeige uns deine schönsten Fotos
Benutzeravatar
alex
Beiträge: 75
Registriert: Fr 22. Okt 2021, 14:35
Wohnort: Hamburg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: Win 10

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von alex »

Hallo Enzo,
ich habe mit Deinen Zwergen ein wenig gebastelt. Ein kleiner Spaß.
Bevor ich mein Ergebnis zeige, frage ich doch lieber mal nach, ob Du eine Veränderung am Bild erlaubst. Von wegen Urheberrecht und so.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 470
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von Enzo Lambrusco »

Selbstverständlich ist alles erlaubt was Spaß macht!
Auch Verfremdungen jeglicher Art.
Bild Bild
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 470
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von Enzo Lambrusco »

Da alex noch etwas wunderbares aus den Zwergen gemacht hat, möchte ich nicht versäumen den https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... erge2.jpg Link zu zeigen.
Da wahrscheinlich nichts mehr neues zu den Zwergen kommt, möchte ich den Ring für neues freigeben.
Bild Bild
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 102
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von BertholdSW »

Ja, da geht noch was.

Ausschnitt in 1900x1900-Pixel als mein Vorlagen-Original.
Bild

1024x694-Pixel meine Ausarbeitung.
Bild
Power-Shot, SX730HS

Meine Anmerkungen:
Das Bild hat im .jpg-Original eine Breite x Höhe von 5184x3456-Pixel.
Ich wollte es entsorgen. Die Fliege war mir viel zu klein und zu unscharf!
Und dann kam mir die Frage, die die Jule mal als Mitmachthema stellte?
Geht da noch was?
Ja, da geht noch was. Ich will es versuchen!
Das obere Bild ist ein 1:1 Original-JPG-Ausschnitt 1900x1900-Pixel.
Darunter meine Ausarbeitung in 1024x694-Pixel aus den obigen 1900x1900-Pixeln.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 470
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von Enzo Lambrusco »

@Berthold,
Du kannst das jpg auch in Originalgröße (gepackt((Zip)) hier anbieten, wäre dann für den einen oder anderen einfacher etwas zu versuchen oder auszuarbeiten.
Bild Bild
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 470
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von Enzo Lambrusco »

@Berthold,
Du hast ja selbst schon festgestellt, dass der Flieger etwas klein ist (kleiner Tip, aber Achtung, Ironie! beim nächsten Mal ein Vereisungsspray verwenden, Schockstarre, schön fokusieren und dann klick :lol: ), deshalb auch Probleme mit der Ausarbeitung.
Ich habe den Flieger gepfadet, dann den Rest vom Bild etwas entrauscht und dann die Auswahl vom Flieger geschärft.
Viel ist da wirklich nicht zu machen, aber wenn das Rauschen reduziert ist, kommt der Flieger doch besser zur Geltung.

Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
alex
Beiträge: 75
Registriert: Fr 22. Okt 2021, 14:35
Wohnort: Hamburg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: Win 10

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von alex »

Ein bisschen Romantik kann nicht schaden! ;)
Bild

Was habe ich gemacht:
Bild dupliziert, Gaußscher Weichzeichner, Modus Überlagern, verringerte Deckkraft
Fliege mit Lichtebene modelliert
Rauschreduktion, Fokus-Weichzeichner
Bild gedreht, Farben angepasst
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 102
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Ihr Beiden und Danke für Eure Ausarbeitungen.
Ja, ich habe bei meiner Ausarbeitung ne Masse über Gimp dazu gelernt.
Das mit der Romantik aber gefällt mir noch am Besten.
Aber für mich würde ich das nur bearbeiten wenn es ein wichtiges Motiv ist.
Ansonsten zum Lernen sind überschrittene Grenzfälle gut, ansonsten Mülltonne!
Für ein schlechtes gezeigtes Bild brauchste mindesten 10 Gute, um es wieder aus den Köpfen der Anderen heraus zu bekommen.
Die schlechte Qualität merkt man sich erheblich besser.
Also nochmals herzlichen Dank für die Zeit, die Ihr Euch genommen habt, es zu versuchen,
Unser WOMO-Urlaub ist zu Ende und Zuhause sehe ich mal wieder, das mein Bild auch erheblich zu kontrastreich und zu dunkel geworden sind.
Durch kippen vom Lapptop-Display kann ich mir jede Helligkeit/bzw. Kontrast nach Wunsch einbiegen. Der Monitor vom Laptop ist eigentlich ne Zumutung.
Aber z,Z. bekomme ich noch nicht an meinen Wunsch-Laptop. Von LG der Gram 16, letzte Generation 2022, ist z.Z. noch nicht lieferbar.
Mein Problem ist die 24VDC KFZ-Bordspannung als Spannungsversorgung zum Laptop.
Es kann mir keiner einen guten Laptop mit 24VDC_Spannungsversorgung als Komplettpaket liefern. Da winken alle ab.
Ich hoffe jetzt auf die Einspeisung über USB-C. Das könnte eine zukünftige vernünftige und genormte Lösung werden.
Und das scheint der LG-Gram 16 zu bieten.
Euch allen noch viele gute Motive Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Waldfex
Beiträge: 39
Registriert: Fr 5. Nov 2021, 21:42
Betriebssystem: openSUSE Leap 15.3

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von Waldfex »

BertholdSW hat geschrieben: Di 14. Jun 2022, 21:13 Ansonsten zum Lernen sind überschrittene Grenzfälle gut, ansonsten Mülltonne!
Für ein schlechtes gezeigtes Bild brauchste mindesten 10 Gute, um es wieder aus den Köpfen der Anderen heraus zu bekommen
Hallo Berthold, hier kann ich Dir nicht vollzustimmen. Gut und Schlecht sind relative Kategorien. Verstehe ich Fotografie als Kunst, liegt die Wertung: Was ist gut und was ist schlecht stark in der subjektiven Warnehmung des Betrachters. "Überschrittene Grenzfälle" von gestern sind heute oftmals große Kunst.
Ich gebe Dir recht, das Bild ist nicht unbedingt das Beste, aber ich kann mir vorstellen, das die Ausarbeitung von alex den einen oder anderen Liebhaber findet könnte.

@alex, Kannst Du bitte kurz erklären, was Du mit einer "Lichtebene" meinst. Der Begriff ist mir bisher in Zusammenhang mit Gimp noch nicht untergekommen.

Gruß Gert
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie: Entwickle niemals einen Film in Hühnchensuppe. (Freeman Patterson)

Fotografien, deren Urheber ich bin, stehen, soweit nicht anders aufgeführt, unter der CC BY-NC-ND 3.0 DE Lizenz.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 102
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Geht da noch was?

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Enzo.
> Du kannst das jpg auch in Originalgröße (gepackt((Zip)) hier anbieten, wäre dann für den einen oder anderen einfacher etwas zu versuchen oder auszuarbeiten.

Das versteh ich noch nicht so ganz.
Ich werde mir 7-Zip auf den Laptop laden. OK.
Ich kann doch nur diese Dateiformate wie "jpg, png, gif, webp, svg, XMP" in der Galerie runterladen.
Von gezippten Dateiformaten habe ich nichts gelesen.
Zippen ist in Deinem vorgeschlagenen Fall eine Datenkomprimierung.
Es wird doch bestimmt in der Qualität auch wieder schlechter.
Ist zippen dann trotzdem besser, als wenn ich mein Original.jpg kräftiger/tiefer vorm Speichern komprimiere und es vorher auch in der Größe noch reduziere?
Da ist wohl der bessere Weg dieser Vorschlag von Euch;
> Bilder in Originalgröße (auch RAW Dateien) bei "file-upload.net" hochzuladen und anschließend hier im Forum einen Link zur Verfügung zu stellen.

Das werde ich mal von Zuhause aus testen.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Antworten