Fotosommer 2022

Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 166
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Ihr Beiden.
Wasser ist für Menschen wie ein Magnet.
Wasser oder Neben mit Sonne werden besonders schön.
Alte Weisheit, wie man Euren Bildern auch gut sehen kann.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Geliang
Beiträge: 209
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 08:16
Wohnort: Friedrichshafen
Betriebssystem: Windows 10

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von Geliang »

Hallo,

Landschaftsbilder mit Wasser mag ich auch sehr gerne. Bei meinem nächsten Bild ist aber die Farbe das wichtigste:

Bild

Sony Alpha 7 III, Sony 24-105 mm F4, Brennweite 56 mm, Belichtungszeit 1/125s, Blende 7,1, ISO 100. Entwicklung mit Darktable, Finalisierung mit Gimp.

Gruß
Geliang
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 166
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Geliang.
Starkes blau!
Da hat aber bestimmt jemand nachgeholfen. ;)
Wenn man mit einem bestimmten Mineral zwischendurch gießt, dann "knallt" die Farbe besonders intensiv.
Aber so, Geliang, wars ja keine besondere Leistung von Dir, diese "Angeber-Blume" zu finden. :shock:
Lauter kann ja die Aufreißer-Hortensie nicht brüllen:"He Du da, ich bin doch so schööön. Fotografier mich bitte"!
Und riechen konnte man sie bestimmt auch schon aus 100 Metern.
Ja Geliang, da hast Du Dich vor ihren "Karren" spannen lassen :D
Und jetzt ist sie für eeewig im Netz, so wie sie es wollte.
LG Berthold.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 166
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von BertholdSW »

Teichrosen abseits in einer verlassenen Sandkuhle.
Bild
Panasonic Lumix FZ1000-2

Beim Wandern im Urlaub entdeckt.
Unterhalb von Papenburg liegt im Wald ein kleiner Teich, vom Weg aus aber nicht zu erkennen.
Die Wanderkarte aber zeigte ihn.
Und siehe da, ein kleiner Schleichweg waren dann auch auszumachen.
Ich hätte gern einen höheren Kamerastandort gewählt.
Aber das Wander-Stativ ist halt nur 136cm hoch.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.
----------------------------------
Technik Kamera:
Panasonic Lumix FZ1000-2, jpg, 1/160s, F 4.0, ISO 125, f160,4mm(KB-Äquivalent).



Bildbearbeitung:
Bilderanmut über: Gimp.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 503
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von Enzo Lambrusco »

@ Schimmeline, da gefallen mir alle 3 Bilder recht gut. Das 1. erinnert mich fast ans unser altes Brücken Rathaus.
@ Geliang, die Stones singen zwar "paint it black", aber "blue" passt auch sehr gut. Macht sich nicht nur für den Himmel gut, sonder auch für die Blumen, die ich bei uns allerdings nur in weiß sehe.
@ BertholdSW, deine See- oder Deichrosen gefallen mir sehr gut! Bensonders gefällt mir hier die fast durchgehende Schärfe.

Heute zeige ich nichts besonderes, aber manchmal sieht man unterwegs auch etwas kurioses wo es juckt den Auslöser zu betätigen. Leider nur mit Telefon unterwegs, hat mir aber trotzdem gefallen.
Die Bank zum ruhen hat schon etwas Patina angesetzt und der leicht demolierte Engel passt irgendwie dazu. Mit Schärfe oder Unschärfe muss ich halt damit leben, was das Telefon hergibt :|
Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 166
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Enzo.
Gut das Du, wo mit auch immer "draufgehalten" hast!
Da passt doch alles.
Die gealterten Farben und die Massenverteilungen im Bild sind Dir voll gelungen.
Und der Schwung im Bild von unten links nach oben Rechts ist super und Engelgerecht.
Danke fürs Zeigen. :dank: Berthold
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 265
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 13:13
Betriebssystem: LinuxMint 20; Win 10

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von Stift »

Hallo an die Runde!
So viele tolle Bilder sind hier schon eingestellt! Sehr schön! :clap: Macht bitte weiter so! :daumenhoch:


War mal wieder in Tübingen, in der prallen Sonne zur Mittagszeit. Nicht besonders gut zum Fotografieren, aber trotzdem einige Bilder gemacht:

Bild

Bild

Bild

Bild

Beste Grüße, Stift!

Meine Galerie
Meine alte Galerie
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 503
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von Enzo Lambrusco »

@ Stift, gefällt mir sehr gut was Du von Tübingen zeigst. irgenwie haben BA und TÜ Gemeinsamkeiten :D
Besonders gefällt mir von Deiner Auswahl Bild Nr. 2, also das mit den Booten. :daumenhoch:
Sehr gut entwickelt!
Bild Bild
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 166
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von BertholdSW »

Hallo Stift.
Alles strahlt Ruhe aus.
Selbst die Boote sehen nicht nach Wildwasser aus.
LG Berthold aus dem Sauerland.
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 166
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Fotosommer 2022

Beitrag von BertholdSW »

Admiral, ein weit verbreiteter Schmetterling.
Bild
Power-Shot, SX730HS

Ich habe noch nie so einen griesgrämigen Falter gesehen.
Der kann nur schlechte Laune haben!
Sehen die in Niedersachsen alle so sauer aus der Wäsche?
LG Berthold aus dem Sauerland.
----------------------------------
Technik Kamera:
Canon Power-Shot SX730HS jpg, 1/2000s, F5.0, ISO 400, f24mm(KB-Äquivalent).
Kamera aus freier Hand.

Bildbearbeitung:
Bilderanmut über: Gimp.
----------------------------------
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Antworten